FDP Stadtverband Göttingen

Neuer Vorstand des FDP Ortsverbands Göttingen-Stadt

Neue Gesichter und neue Rollenverteilung für den Vorstand der Göttinger FDP

Göttingen. Bei der gestrigen Jahreshauptversammlung des Stadtverbands der FDP im Restaurant Potis wurden freigewordene Vorstandsposten neu besetzt. Es galt einen Nachfolger für den aus privaten Gründen zurückgetretenen Vorsitzenden Dr. Achim Dörfer und seine Stellvertreterin Felicitas Oldenburg zu finden.

Für die Position des Vorsitzenden des Stadtverbands gab es zwei Kandidaten, den ehemaligen MdB Dr. Lutz Knopek (60) sowie Patrick Thegeder (37)Oberschullehrer, den Schatzmeister des Ortsverbands. Die Wahl der Mitglieder fiel auf Patrick Thegeder, der mit seinen Positionen in der Bildungspolitik, der Gesundheitspolitik sowie mit seiner Position zum Datenschutz um das Vertrauen der Mitglieder warb. "Die FDP ist die einzige Partei im Deutschen Bundestag, die sich unnachgiebig für den Schutz der Privatsphäre und die Ablehnung von flächendeckender Videoüberwachung einsetzt. Die FDP ist die einzige Partei im Niedersächsischen Landtag, die sich immer wieder stark macht, für gleiche Bildungschancen und Pluralität im Schulwesen! Es braucht auch hier in Göttingen eine deutliche Stimme der FDP". Dr. Lutz Knopek bleibt Beisitzer im Vorstand, beide Kandidaten bekräftigten den Wunsch zur weiteren Zusammenarbeit. 

Einfacher fiel den Mitgliedern die Wahl des stellvertretenden Vorsitzenden. Der FDP-Ratsherr Thorben Siepmann wurde auf Vorschlag des neuen Vorsitzenden in das Amt gewählt. Der neue Schatzmeister ist Tim-Christopher Schütz (25). Der durch die Neugewählten ergänzte Vorstand ist stark verjüngt und setzt neue Schwerpunkte für die Zukunft in den Bereichen inhaltliche Arbeit sowie in der Professionalisierung der vorhandenen Strukturen. Als Beisitzer gehören dem Vorstand weiterhin an: Dr. Hiltrud Sürmann, Dr. Gabriela Salinas, und Konstantin Kuhle, MdB.

1. Pattrick Thegeder, Vorsitzender
2. Thorben Siepmann, stellvertretende Vorsitzender
3. Tim-Christopher Schütz, Schatzmeister
4. Dr. Gabriela Salinas, Beisitzerin
5. Dr. Hiltrud Sürmann, Beisitzerin
6. Konstantin Kuhle, Beisitzer
7. Dr. Lutz Knopek, Beisitzer

Der FDP-Stadtverband Göttingen ist mit ca. 150 Mitgliedern der größte der Ortsverbände im FDP-Kreisverband Göttingen-Osterode. Der Stadtverband umfasst das gesamte Gebiet der Stadt Göttingen. Oberstes Beschlussorgan des Stadtverbandes ist die Mitgliederversammlung. Diese wählt aus ihrer Mitte alle zwei Jahre einen Vorstand und bestimmt die Kandidaten für die Kommunalwahlen. Seit den Kommunalwahlen 2016 ist die FDP mit drei Ratsleuten im Rat der Stadt Göttingen vertreten. Der Stadtverband blickt auf eine traditionsreiche, mehr als 60-jährige Geschichte in Göttingen zurück. Besonders in den Aufbaujahren nach dem 2. Weltkrieg hat die FDP die Geschicke der Stadt Göttingen maßgeblich beeinflusst.



Stadtfraktionsvorsitzende Felicitas Oldenburg mit Wolfgang Kubicki beim Landesparteitag

am 12.08. in Hannover


Alle Jahre wieder lädt der Oberbürgermeister zum Wirtschaftsempfang ein. In diesem Jahr auch dabei: Unser junges Trio aus Ratsfraktion und Bundestagskandidaten. Danke an die GWG Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung Göttingen für die super Organisation!


FDP-Ratsfraktion gegen wirkungslose grüne Symbolpolitik durch eine Zweckentfremdungsgesetzsatzung


Neues Kommunalabgabegesetz manifestiert Ungerechtigkeiten – FDP-Ratsfraktion: Straßenausbaubeiträge dürfen nicht eingeführt werden


FDP Göttingen für beitragsfreie KiTa ab 1.8. 2017 durch Landesmittel- FDP-Antrag legt Untätigkeit der Landesregierung offen